Partner, Publikationen & Netzwerk

Accessible Yoga Ambassador

Mein Profilbild als Accessible Yoga Ambassador
Mein Profilbild als Accessible Yoga Ambassador

Als Inhaberin von "YOGA barrierefrei" habe ich mich im September 2015 dem internationalen Accessible-Yoga-Netzwerk angeschlossen (accessible = barrierefrei). Als Ambassador (Botschafterin) der Initiative unterstütze ich das Ziel, Yoga für jeden Menschen zugänglich zu machen - unabhängig von körperlichen Voraussetzungen.

Der Grundstein des Ambassador-Programms wurde gemeinsam mit Matthew Sanford und Jivana Heyman im Rahmen der 1st Accessible Yoga Conference im September 2015 in Kalifornien gelegt. Seit 2015 ist das weltweite Netzwerk von Accessible Yoga in unglaublicher Geschwindigkeit gewachsen. Immer mehr Yogalehrende interessieren und begeistern sich für barrierefreies Yoga. 

Erste Accessible Yoga Konferenz in Europa

Das Logo der Accessible Yoga Conference Europe 2018

Nun findet endlich auch eine Konferenz dazu in Europa statt:
Accessible Yoga Conference Europe
19.-21. Oktober 2018
im Seehotel Rheinsberg, Deutschlands größtem komplett barrierefreien Hotel

Im Anschluss findet vom 22.-25. Oktober 2018 eine Yogalehrer-Fortbildung zu dem Thema
mit Jivana Heyman in Berlin statt, bei der ich assistieren werde.

Ihr könnt euch ab sofort für die Konferenz und die Fortbildung über die Website von www.accessibleyoga.org anmelden.

  

Publikationen

Mein Yogalehrer Stefan Datt, seine Frau Miriam und ich.
Mein Yogalehrer Stefan Datt, seine Frau Miriam und ich.

„YOGA barrierefrei“ ist ein Pilotprojekt in Berlin. Ich freue mich daher sehr über die Unterstützung von Verbänden, Stiftungen und Initiativen, die mit ihren Publikationen zur Verbreitung von „YOGA barrierefrei“ beitragen:

Partner

„YOGA barrierefrei“ wird ermöglicht durch die Unterstützung der Yoga-Studios und
Institutionen, in denen ich unterrichte: